GEMEINSAM FÜR EINEN GUTEN ZWECK

News, Nachhaltigkeit, Sozial

In der vorweihnachtlichen Zeit liegt nicht nur der Duft von Glühwein und frisch gebackenen Plätzchen in der Luft, sondern auch die Atmosphäre der Nächstenliebe und des Teilens.

Uns ist es eine Herzensangelegenheit, nicht nur einen positiven Beitrag für die Umwelt, sondern auch für die Gemeinschaft zu leisten. Genau aus diesem Grund haben im Dezember unsere Nachwuchstalente mit ihren fleißigen Helferlein Plätzchen gebacken und diese gemeinsam mit Glühwein in unseren Hotels gegen eine freiwillige Spende, verkauft.

Durch diese Aktion in der Vorweihnachtszeit, konnten wir eine stolze Summe einnehmen, welche von der Cocoon München GmbH und der Cocoon in Salzburg GmbH & Co. KG jeweils auf stolze 1.500 € aufgerundet wurde. So durften wir Anfang 2024 wiederholt je eine Summe in Höhe von 1.500 € an das Ambulante Kinderhospiz München, sowie zum ersten Mal auch an die Schmetterlingsklinik in Salzburg übergeben.

Das Kinderhospiz in München ist eine Einrichtung, welche Familien mit schwer kranken Kindern unterstützt und für die Betroffenen einen Ort der Hoffnung darstellt. Das AKM bietet nicht nur medizinische Versorgung, sondern auch psychosoziale Betreuung und Unterstützung in einer besonders schwierigen Zeit. Unsere regelmäßigen Spenden wird dazu beitragen, dass das Kinderhospiz weiterhin diese wichtige Arbeit leisten kann und den Familien Trost und Unterstützung bietet.

Die Schmetterlingsklinik in Salzburg ist eine Einrichtung, die sich der Behandlung von Kindern mit der seltenen Hautkrankheit Epidermolysis bullosa (EB) widmet. Diese schwerwiegende Krankheit verursacht extreme Blasenbildung auf der Haut und kann zu schweren Komplikationen führen. Die Klinik bietet spezialisierte Pflege und Behandlung für betroffene Kinder und ihre Familien. Durch unsere Spende möchten wir dazu beitragen, dass die Schmetterlingsklinik ihre wichtige Arbeit fortsetzen und den betroffenen Kindern Hoffnung und Unterstützung bieten kann. Wir sind zutiefst dankbar für die Unterstützung unserer Gäste und Mitarbeiter, die es ermöglicht haben, diese Spendenaktion erfolgreich umzusetzen.