#cocooncares – Cocoon Weihnachtsaktionen 2019

Nachhaltigkeit, Sozial
Ein kleines Mädchen welches ein verpacktes Weihnachtsgeschenk in den Händen hält

Die Cocoon Hotels haben im Jahr 2019 auch eine mitreißende Aktion für das Ambulante Kinderhospiz München gestartet. In der Lobby des Cocoon Hotels am Hauptbahnhof und Stachus stand jeweils ein wunderschöner Weihnachtsbaum mit vielen tollen Anhängern. Gegen eine beliebig hohe Spende für eines unserer Projekte, konnten sich unsere Gäste einen Anhänger aussuchen. Aber nicht nur so, auch durch direkte Spenden vor Ort konnten Gäste und Cocoonies das Projekt unterstützen.

Unsere Spendenaktion im Cocoon Sendlinger Tor war nicht weniger wichtig. Dort zauberten wir mit unserem Projekt #cocooneinkinderlachen an Heiligabend ein Lächeln auf die Lippen von Waisenkindern. Wir haben von den Kindern aus dem Waisenhaus eine Wunschliste erhalten und exakt diese Spielsachen oder nützlichen Gegenstände warteten neben unserem Weihnachtsbaum in der Lobby darauf, von Gästen verpackt zu werden. Jeder Gast konnte das Paket zudem mit einer kleinen Nachricht versehen und so konnten auch dieser Aktion Gäste uns dabei helfen gemeinsam mit Cocoon, Kinderherzen höher schlagen zu lassen.

Das Highlight des Spendenzeitraums war unsere kleine Veranstaltung zum Spendenauftakt. Unter dem Motto #cocooncares fand am ersten Adventswochenende im Cocoon Hauptbahnhof, gemeinsam mit den Münchner Organisationen Ambulantes Kinderhospiz und Lichtblick Seniorenhilfe der Auftakt in weihnachtlicher Atmosphäre statt. Senioren, Kinder, Gäste und Mitarbeitende verbrachten einen wunderbaren gemeinsamen Nachmittag, der allen Anwesenden die ursprüngliche Bedeutung des Weihnachtsfestes wieder bewusst machte. Es gab von Würstchen bis Plätzchen und hausgemachten Punsch reichlich zu schlemmen, aber auch für die Unterhaltung war mittels Bastelstunden und weihnachtlicher Musik gesorgt.

Ein riesiges Dankeschön auch an unsere Partner Hamberger, Otto Pachmayr, die Münchner Suppenküche, Bioteaque und MAXIM, die uns dabei mit großzügigen Naturalspenden unterstützten!