Partnachklamm

Solltest Du einen längeren Aufenthalt in München verbringen, empfehlen wir Dir einen wunderschönen Tagesausflug zur Partnachklamm in Garmisch-Partenkirchen. Die Klamm zählt zu einem der schönsten Geotope Bayerns, wurde bereits 1912 zum Naturdenkmal erklärt und ist seitdem zu jeder Jahreszeit begehbar.
Nach der Besichtigung der Klamm hast Du die Möglichkeit, weiter zu wandern oder Rast auf einer der schönen, nahegelegenen Almen oder Wirtschaften zu machen. Einen Überblick über anschließende Wanderungen in Garmisch findest Du zum Beispiel hier: www.auf-den-berg.de
Die Wanderung durch die Klamm ist leicht und auch für Kinder und Senioren geeignet. Vierbeiner haben beim Gang durch die Klamm übrigens ebenfalls großen Spaß und viel zu schnuppern!
Verpflegung: Selbstverständlich kannst Du Dir selbst eine Brotzeit einpacken, Du kannst aber auch auf der Partnach- oder Kaiserschmarrn-Alm für eine schmackhafte Stärkung einkehren.
Kosten: Erwachsene: 5,00 €; Kinder und Jugendliche 6 bis 16 Jahre: 2,00 €; Erwachsenen - Gruppen ab 15 Personen:  4,00 €; Körperlich oder geistig Beeinträchtigte: 4,00 €; Hunde: frei 

Anfahrt mit dem Auto:
Die Klamm erreichst Du vom Parkplatz am Olympia Stadion (hier befindet sich auch die geschichtsträchtige Skisprungschanze) in 20 bis 30 Gehminuten. Der Weg zum Eingang ist flach und führt an Weiden und einer imposanten Bergkulisse vorbei.
Adresse für das Navi:
Olympia Stadion
Karl-u.-Martin-Neuner-Platz
82467 Garmisch-Partenkirchen

Anfahrt mit den Öffentlichen/Zug:
Vom Münchner Hauptbahnhof dauert es ca. 1 Stunde und 45 Minuten bis zum Garmischer Bahnhof. Von dort aus ist das Olympiastadion in ca. 25 Minuten zu Fuß zu erreichen. Der Spaziergang führt Dich entlang der Partnach durch den wunderschönen Ort Garmisch, der aufgrund der dort jährlich stattfindenden Wintersportveranstaltungen weltweit bekannt ist.
Ticketempfehlung: Bayern Ticket
dazu mehr unter https://www.bahn.de/p/view/angebot/regio/regionale-tickets/bayern/bayernticket.shtml
*Hinweis: Kurzfristige Schließungen der Klamm sind aus Sicherheitsgründen manchmal unumgänglich. Checke daher vor Deinem Ausflug zur Sicherheit kurz die Webseite der Klamm! http://www.partnachklamm-info.de/

Zurück